Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Billy J. Kramer & The Dakotas

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Billy J. Kramer (* 19. August 1943 als William H. Ashton in Bootle, Liverpool) wurde 1962 von dem Beatles-Manager Brian Epstein entdeckt und unter Vertrag genommen. Epstein sorgte auch dafür, dass Billy Leadsänger der Dakotas wurde, der damals berühmtesten Band aus Manchester.

Im März 1963 bekam die Band ein Engagement im Hamburger Star-Club, Produzent wurde George Martin, der ebenfalls für die Beatles tätig war. Fast naheliegend, dass die ersten drei Singles von John Lennon und Paul McCartney geschrieben wurden: „Do You Want to Know a Secret“, der Nummer-Eins-Hit „Bad to Me“ und „I’ll Keep You Satisfied“, alle 1963.

Auch die erste nicht von den beiden Beatles geschriebene Single brachte sie 1964 wieder auf die Top-Position der Charts - „Little Children“ stammte aus der Feder von Mort Shuman und John Leslie McFarland und wurde ihr größter Hit in den USA.

In der Jahresumfrage 1963 der britischen Musikzeitschrift Melody Maker wurden Billy J. Kramer & the Dakotas von den Lesern zu den besten Newcomern gewählt. Bis 1965 war die Band in den internationalen Charts zu finden, dann verloren ihre Songs im typischen Beatmusik-Sound offensichtlich an Attraktivität. Die Gruppe wurde 1966 aufgelöst; Kramer veröffentlichte unter seinem Pseudonym weitere Platten, ohne jedoch jemals wieder in den Hitparaden aufzutauchen.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

62.230Hörer insgesamt
309.609Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • britishboy1976

    For anyone who is interested, EMI release on 23 April 2012 'Completely Cilla: 1963-1973' - a 5CD boxset of material by the British pop singer Cilla Black who began her career alongside The Beatles in Liverpool during the 1960s. Cilla went on to chart 18 Top 40 singles during that decade and toured across the world with many of the other sixties greats. The new set contains 139 recordings all produced by George Martin (the man behind The Beatles' hits) and comes with a bonus Region 0 / NTSC DVD of many previously unreleased BBC TV music performances.

    19. Apr. 2012 Antworten
  • ilsonowl

    Help sort out the pictures on the Amen Corner ... it's been hijacked by some death metal band !

    25. Mai. 2011 Antworten
  • BorisBritva88

    It seems to me that correct name of this performer is Billy J. Kramer with the Dakotas.

    16. Nov. 2009 Antworten
  • Sonofthe60s

    They really were good...every song was a neatly packaged two minute gem.

    11. Jun. 2009 Antworten
  • marcy50

    Amazing group loved them!

    23. Apr. 2009 Antworten
  • naftallina

    Well said, my friends below me! :) For sure there is something really charming about the 60. just like in any other period. :D

    16. Nov. 2008 Antworten
  • Twiggystickstoo

    Ahhhhhh the 60's were the best....

    1. Sep. 2008 Antworten

Top-Hörer