Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Bhundu Boys

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Die Bhundu Boys sind eine Musikgruppe aus Harare, Simbabwe. Die Band verband Chimurenga mit Rock-’n’-Roll-, Disco- und Pop-Einflüssen.


Die Band, 1980 gegründet, wurde in Europa in den 1980er Jahren unter anderem durch John Peel bekannt, den die Musik selbst völlig überwältigt haben soll, als er sie zum ersten Mal hörte. 1993 gehörten sie zu den Begleitmusikern von Latin Quarter auf deren Album Long Pig. Mit ihnen zusammen coverten sie Ring Of Fire und Radio Africa.

Bhundu bedeutet Busch. Der Name lehnt sich an die Bhundu Boys an, die bis 1980 auf Seiten von Robert Gabriel Mugabe als Guerillas für die Unabhängigkeit kämpften. Im Jahre 1985 hatten sie ihren ersten Hit, als Hatisitose drei Monate lang auf Platz 1 in Zimbabwe stand.

Von der ursprünglichen Besetzung verstarben David Mankaba 1991, Shepherd Munyama 1992, Shakespear Kangwena 1993 an AIDS. Der Sänger Biggie Tembo nahm sich 1995 das Leben.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

8.852Hörer insgesamt
68.924Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer