Odelay - Deluxe Edition

Label
Interscope
Veröffentlicht am
29. Jan. 2008
Länge
33 Titel
Laufzeit
135:04

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Devils Haircut 3:15 391.013
2 Hotwax 3:50 238.862
3 Lord Only Knows 4:15 223.761
4 The New Pollution 3:40 317.152
5 Derelict 4:13 203.602
6 Novacane 4:38 205.051
7 Jack-Ass 4:12 229.661
8 Where It's At 5:31 376.339
9 Minus 2:32 194.414
10 Sissyneck 3:58 194.331
11 Readymade 2:37 177.731
12 High 5 (Rock The Catskills) 4:11 155.294
13 Ramshackle 4:47 165.030
14 Hidden Track 0:43 14.640
15 Deadweight 6:13 46.289
16 Inferno 7:03 9.580
17 Gold Chains 5:00 13.269
1 Where It's At (U.N.K.L.E. remix) 12:28 3.318
2 Richard's Hairpiece (Aphex Twin Remix of "Devil's Haircut") 3:19 773
3 American Wasteland 2:43 8.075
4 Clock 3:17 39.645
5 Thunderpeel 2:40 13.637
6 Electric Music And The Summer People 4:38 34.533
7 Lemonade 2:20 28.107
8 SA-5 1:52 21.460
9 Feather In Your Cap 3:45 41.493
10 Erase The Sun 2:56 19.066
11 000.000 5:25 3.654
12 Brother 4:46 32.037
13 Devil Got My Woman 4:34 13.042
14 Trouble All My Days 2:23 19.948
15 Strange Invitation 4:07 15.137
16 Burro 3:13 32.967

Über dieses Album

Odelay - Deluxe Edition ist ein Album von dem US-Musikers Beck. Am 29. Januar 2008 wurde Odelay neu aufgelegt als Doppel-CD-Paket mit einer Reihe von Bonus-Tracks.

Odelay gewann einen Grammy als Best Alternative Music Album 1997 und einen Grammy als Best Male Rock Vocal Performance. Odelay ist das fünfte Studioalbum des US-Musikers Beck.

Am 29. Januar 2008 wurde eine Deluxe Edition veröffentlicht, die neben dem kompletten Album noch eine zweite CD mit B-Seiten, Remixen und unveröffentlichten Songs enthält. Für das Booklet schrieb Thurston Moore (Sonic Youth) einen Essay und 15 high-school-students wurden hierfür von Dave Eggers interviewt.

Titelliste

Disc 1

„Devils Haircut“ - 3:15
„Hotwax“ - 3:49
„Lord Only Knows“ - 4:15
„The New Pollution“ - 3:39
„Derelict“ - 4:13
„Novacane“ - 4:37
„Jack-Ass“ - 4:12
„Where It’s At“ - 5:30
„Minus“ - 2:32
„Sissyneck“ - 3:57
„Readymade“ - 2:37
„High 5 (Rock The Catskills)“ - 4:11
„Ramshackle“ - 4:47
„Hidden Track (Computer Rock)“ - 0:43
„Deadweight“ - 6:12
„Inferno“ - 7:03
„Gold Chains“ - 4:59

Disc 2

„Where It’s At“ (U.N.K.L.E. remix) - 12:26
„Richard’s Hairpiece“ (Remix by Aphex Twin) - 3:19
„American Wasteland“ - 2:42
„Clock“ - 3:17
„Thunder Peel“ - 2:40
Different version than the one on Stereopathetic Soulmanure.
„Electric Music and the Summer People“ - 4:38
„Lemonade“ - 2:21
„SA-5“ - 1:53

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

61.126Hörer insgesamt
265.876Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

  • CherryAtomic

    The version of Thunder peel on this album is FUCKING AWESOME. Go listen. NOW.

    17. Aug. 2008 Antworten

Aktuelle Hörer

Top-Hörer