Biografie

Azimuth war eine englische Jazzgruppe im Modern Creative Stil, die von 1977 bis 2000 aktiv war. „Azimuth“ bestand aus dem Pianisten und Organisten John Taylor, dem Trompeter Kenny Wheeler und der Sängerin Norma Winstone. Die Gruppe spielte zeitgenössischen Jazz mit einer kammermusikalischen Haltung.

Diskographie

* Azimuth/The Touchstone/Départ[1] (ECM, 1977–1979)
* Azimuth ‘85 (ECM)
* How It Was Then …Never Again (ECM, 1994)

Literatur

* Richard Cook & Brian Morton: The Penguin Guide to Jazz on CD, 6th Edition, London, Penguin, 2002 ISBN 0-14-017949-6.

Siehe auch

* Azymuth

Bearbeitet von ficoaqui am 21. Feb. 2009, 13:53

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.