Biografie

Astra wurden 2001 im kalifornischen San Diego gegründet, wobei sie sich ursprünglich Silver Sunshine nannten. Unter diesem Namen veröffentlichten sie eine CD und eine EP, bevor sie sich nach einer grundlegenden stilistischen Neuausrichtung den Namen Astra gaben. Das Astra-Debüt The Weirding folgte Mitte 2009.

Richard Vaughan - guitar, Mellotron, vocals
Stuart Sclater - bass
Conor Riley - guitar, Mellotron, synthesizer, organ, vocals
David Hurley - drums, percussion, flute
Brian Ellis - guitar, Moog, vocals
—-
Engineer - James Mullen
Producer, Engineer - Astra

Bearbeitet von DonCortisone am 21. Jan. 2013, 16:27

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 3. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links