Biografie

Anne Lilia Berge Strand, geboren am 21. November 1978 in Trondheim, Norwegen, ist besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Annie. Sie ist eine Pop-Künstlerin und DJ aus Bergen (Norwegen), ihr Debütalbum „Anniemal“ erschien 2004. Am 19. Oktober 2009 wurde ihr zweites Album „Don’t Stop“ veröffentlicht.
Derzeit lebt die Sängerin in Berlin.

Nach ihrem Schulabschluss, begann Annie als Dj in Bergen, dort lernte sie auch den House-Produzenten und ihren späteren Freund Tore Kroknes kennen. 1999 veröffentlichten Annie und Kroknes die Single „The Greatest Hit“, welche innerhalb von zwei Tagen ausverkauft war, und in norwegischen und britischen Clubs bekannt wurde. Bevor Annie und Kroknes das Album veröffentlichen konnten, starb Kroknes an einem Herzfehler in 2001. Annie ging danach bei der britischen Plattenfirma 679 Recordings in 2003 unter Vertrag und veröffentlichte „Anniemal“.

Bearbeitet von neatbox am 16. Apr. 2011, 23:26

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.