Facebook: www.facebook.com/amjopek

Anna Maria Jopek (* 14. Dezember 1970 in Warschau) ist eine polnische Sängerin.

Ihre Eltern waren in der polnischen Gruppe Mazowsze aktiv. Die Mutter Mariola Steczkowska war Tänzerin und der Vater Stanisław Jopek ein bekannter polnischer Sänger.

In der Manhattan School of Music in New York City lernte sie 1989 Jazz. 1994 schloss sie ihr Studium des klassischen Klaviers an der Musikakademie Warschau ab. Ihren ersten Plattenvertrag unterzeichnete sie drei Jahre später bei Polygram und nahm ihr erstes Album auf: Ale Jestem (dt. „Aber ich bin“). Im gleichen Jahr vertrat sie Polen beim Eurovision Song Contest 1997.

1998 erhielt sie für Ale Jestem eine goldene Schallplatte. Für ihr nächstes Album Szeptem (dt. „Flüsternd“) erhielt sie im selben Jahr Platin. Am 31. Januar 1998 heiratete sie Marcin Kydryński, einen Radiomoderator. Im April desselben Jahres wurde ihr mit dem „Fryderyk“ einer der wichtigsten polnischen Musikpreise verliehen. Nur einen Monat später bekam sie ihren Sohn Franek. Ein Jahr später kam ihr Sohn Stanisław zur Welt.

2000 unternahm sie eine Konzertreise nach Israel und war in Katowice mit ihrer Band die Vorgruppe von Sting. 2002 tourten Anna Maria Jopek und ihre Band in Deutschland und Österreich. Im September 2004 spielten sie in Kassel, Osnabrück, Frankreich und den Vereinigten Staaten. Im Oktober 2004 arbeitete sie mit dem deutschen Gitarristen Robert Wolf zusammen. 2005 erschien ihr Album Secret, das ihr erstes internationales Album ist und ausschließlich englischsprachige Songs enthält. Sie singt auf dieser CD u. a. eigene Songs und Sting-Coverversionen. Im Herbst und Winter 2005 war sie erneut auf Deutschlandtournee.

Bearbeitet von przepaskanaoczy am 3. Aug. 2012, 3:05

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.