Biografie

Andy C (* 1976 in Rushgreen; bürgerlich Andrew Clarke) ist einer der bekanntesten englischen Jungle- und Drum’n’Bass-Djs, der auch weltweit Ansehen genießt.

Er betätigt sich auch als DJ, wobei er sich durch schnelle Mixes auf bis zu drei Plattenspielern auszeichnet. Zusammen mit seinem älteren Freund Ant Miles bildet er das Duo Origin Unknown, mit Shimon zusammen Ram Trilogy.
Andy C wuchs in Essex auf und legt Musik seit seinem 14. Lebensjahr auf. 2002 schaffte er es mit Body Rock in die UK Pop-Charts, was für eine Drum-’n’-Bass-Scheibe recht ungewöhnlich ist.
Andy C ist der Kopf des einflussreichen Labels RAM Records aus Hornchurch, das er zusammen mit Ant Miles gründete. Neben den Beiden veröffentlichen auch Shimon, Red One, Moving Fusion, Sub Focus und DJ Fresh (ehemals als Bad Company).

Bearbeitet von Dirk68 am 27. Apr. 2010, 14:40

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels