Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Anal Cunt

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Anal Cunt (engl. „anale Fotze“) ist eine US-amerikanische Grindcore-/Noisecore-Band. Sie wurden außerhalb der Szene vor allem für ihren provokanten und ironischen Stil bekannt und beeinflussten die weitere Entwicklung sowohl des Grind- als auch des Hardcores in diese Richtung. Die Band firmiert zumeist unter ihren Initialien A.C., wobei das „A“ im Bandlogo Anus-artig und das „C“ Vaginen-artig stilisiert ist.

Werdegang

Die Band existierte von 1988 bis 2001, nach zwei Jahren Pause spielte die Band wieder Konzerte. Aktuell wird eine neue Besetzung für den Posten des Schlagzeugers gesucht, denn John Gillis hat angekündigt, auszusteigen. Anal Cunt wurden außerhalb der Szene vor allem für ihren provokanten Stil bekannt. Sowohl eine persistente Kritik in den Mainstream-Medien gehörten zur Bandgeschichte wie eine notorische Polizeiakte. Die Band, deren Gründung durch Seth Putnam aus Massachusetts eigentlich als ein Scherz für ein Album gedacht war, ist relativ erfolgreich.

In Teilen der Szene wurde neben dem schnellen und harten Spiel vor allem ihre Ironie geschätzt. Sie spielten mit den Stereotypen „harter“, „männlicher“ Musik, die sie einerseits exzessiv auslebten, andererseits satirisch überhöhten. Der Bandname entstand beispielsweise, indem Seth Putnam alle obszönen Wörter, die ihm einfielen, auf einen Zettel schrieb und nach einer möglichst dämlichen und provozierenden Kombination von ihnen suchte.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

104.998Hörer insgesamt
3.553.454Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox