Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Amparanoia

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Granada, Spanien (1996 – aktuell)

Amparanoia ist eine spanische Band der Mestizo-Szene, die 1996 von Amparo Sánchez gegründet wurde und ihren Ursprung in Granada hat. In ihrer Musik kombiniert sie die Einflüsse verschiedenster Kulturen und Stilrichtungen wie traditioneller Folklore, Dub, Reggae, Ska, Rumba, Bolero, Jazz , Cumbia und weiteren. Die Texte sind meist auf spanisch, aber auch französisch und englisch und greifen häufig politische und gesellschaftskritische Themen auf. Der Name der Band stellt ein Wortspiel aus dem Vornamen der Sängerin (Amparo) und dem Begriff Paranoia dar. Weitere Mitglieder der Band sind José Alberto Varona und Vesco Kunchev, sowie ehemals Caridad Borges.

Erfolgreich ist die Band besonders in der alternativen Musikszene in Spanien und auch bekannt durch den Austausch und die Kollaboration mit dem französischen Sänger und Musiker Manu Chao. So entstand zum Beispiel der Titel Buen Rollito auf dem Debutalbum El Poder De Machin in einer Zusammenarbeit und wurde später auch unter dem Titel Welcome To Tijuana auf Manu Chao’s Album veröffentlicht.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

153.453Hörer insgesamt
1.294.484Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer