Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Almora

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Istanbul, Türkei (2001 – aktuell)

Almora ist eine türkische Symphonic-Metal-Band, die 2001 in Istanbul gegründet wurde.

Geschichte

Almora entstand im Jahr 2001 aus einem Musikprojekt des türkischen Musikers Soner Canözer. Im folgenden Jahr veröffentlichte die Band erst die EP Standing Still & Cyrano und anschließend ihr Debütalbum Gates of Time, welches, wie auch alle weiteren Alben, beim türkischen Label Zihni Müzik erschien. Mit ihrem zweiten Album Kalihora’s Song veröffentlichte die Band erstmalig auch ein Album außerhalb der Türkei, was für einen zusätzlichen Bekanntheitszuwachs sorgte.

Im Oktober 2004 erschien schließlich das Album Shehrâzad, das international Beachtung fand und von der türkischen Tageszeitung Milliyet und dem Blue Jean Magazine als eines der fünf besten türkischen Rock-Alben aller Zeiten bezeichnet wurde. Insbesondere aus Japan erfuhr die Band enormen Zuspruch, was sich nicht zuletzt darin äußerte, dass zwei Lieder des Albums in das Musical Jazzy Fairies/Revue of Dreams der populären japanischen Musiktheatergruppe Takarazuka Revue aufgenommen wurden.

Im Jahr 2006 entstand in Zusammenarbeit mit dem bekannten türkischen Opern-Tenor Hakan Aysev das als Rockoper konzipierte Album 1945. 2008 veröffentlichte die Band das Album Kiyamet Senfonisi auf dem der türkische Rockmusiker Ogün Sanlısoy einen Gastauftritt hat. Es unterscheidet sich von den Vorgängerwerken durch seine wesentlich symphonischere Musik und harmonischeren Gesang.

Stil

Videos

Top-Alben

Hörtrend

28.884Hörer insgesamt
533.037Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox