Red Unicorn

Label
Ally the Fiddle
Veröffentlicht am
2008
Länge
5 Titel
Laufzeit
24:49

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Catharsis 2:24 286
2 Glenglass 5:29 255
3 Mason´s Apron 2:39 14
4 Days of Thunder 7:03 183
5 Red Unicorn 7:14 179

Über dieses Album

„Die auf RED UNICORN befindlichen Stücke basieren vorwiegend auf irischen und schottischen Traditionalmelodien, die jedoch in rockiger bis metallischer Interpretation erklingen. Dafür hat sich Ally eine komplette Band ins Studio geholt und zusammen mit dieser einen Sound kreiert, der aus den Boxen fegt und jegliche Vorurteile über langweilige traditionelle Folk-Musik wegbläst, ohne die Wurzeln zu verleugnen.

DAYS OF THUNDER, ein siebenminütiges Meisterwerk, zeigt außerdem, dass E-Violine und Metal-Gitarre einfach zusammengehören. Hier, wie auch in den anderen Liedern des Albums, kommt neben der Freude an frischen Sounds auch virtuose Spielfreude zum Ausdruck. Das macht Lust zum wilden Tanzen, Headbangen, Luftgitarre- oder -geigespielen und darauf, den „Repeat“-Knopf zu betätigen. Vier der leider nur fünf Aufnahmen auf RED UNICORN sind instrumental. Lediglich zum Titelstück hat Ally Lyrics verfasst und gibt mit diesen einem sehr kurzweiligen Werk einen schönen, etwas mystischen Abschluss.

RED UNIUCORN ist zu einem fairen Preis über Allys Internetpräsenz www.ally-fiddle.de zu erwerben, falls sie Euch auf den ASP- und Haggard-Touren durch die Lappen gegangen sein sollte.“

(9 von 10 Punkten; Platz 3 in Axel Schöns Top 5)


„Ally und ihre Fiddle sind mittlerweile eine feste und ernstzunehmende Größe in der Gothic- und Metal- Szene. Bands wie Haggard, Die Apokalyptischen Reiter und ASP greifen oft und gerne auf die blonde Schönheit aus Rostock zurück, und das aus gutem Grund.

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

343Hörer insgesamt
5.994Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden