Biografie

Allure ist ein Pseudonym des weltberühmten niederländischen Trance-DJs und -Produzenten Tiësto.


weiterhin ist Allure der Name einer US-amerikanischen R&B-Band:

1996 gründete Mariah Carey ihr eigenes Plattenlabel Crave Records. Die erste unter Vertrag genommene Band ist Allure, bestehend aus den Sängerinnen Linnie Belcher, Alia Davis, Lalisha McLean und Akissa Mendez.

Die Bandmitglieder lernten sich Anfang der 1990er Jahre an der New Yorker Talentschmiede La Guardia School of Performing Arts kennen und probten seitdem zusammen, bis sie 1996 den Plattenvertrag erhielten. Im selben Jahr begannen die Arbeiten an ihrem ersten Album, das den Namen Allure trug. Unterstützung erhielten sie von namhaften Künstlern wie Mary J. Blige, LL Cool J, Mariah Carey und Raekwon.

Im Frühjahr 1997 erschien die erste Single Head over heels in Zusammenarbeit mit Nas, welche auf Anhieb die Top 40 der Billboard Charts erreichte. Neben For you I will (Monica) und Step by step (Whitney Houston) war diese Single der dritthöchste Neueinsteiger.

Im Spätsommer folgte die zweite Single, eine Coverversion des Titels All cried out von Lisa Lisa & Cult Jam. Diesmal wurde Allure von der Band 112 unterstützt. Im August 1997 stieg die Single als höchster Neueinsteiger auf Platz 40 ein und verbesserte sich in den folgenden Wochen bis auf Platz 4. All cried out war eine der erfolgreichsten Singles des Jahres 1997.

Nachdem Mariah Carey Cave Records aufgelöste, dauerte es fast drei Jahre bis Allure ein neues Label fanden und 2001 ihr zweites Album Sunny Days veröffentlichten. Der Single Enjoy yourself war kein kommerzieller Erfolg beschieden, woraufhin die Band kurze Zeit später wieder ohne Label waren. Linnie Belcher verließ 2002 die Band.

2004 meldete sich die Band als Trio und mit dem Album Chapter III zurück, es wurde 2006 als Sonderedition in Großbritannien neu veröffentlicht.

Bearbeitet von mimidaone am 22. Sep. 2011, 20:11

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

Wikipedia

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.