Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Alalie Lilt

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Alalie Lilt war eine 6-köpfige Band mit Sitz in Wien, die von 1999 - 2005 existierte. Songschreiberin und Sängerin/Gitarristin Clara Luzia Maria Humpel gründete Alalie Lilt gemeinsam mit ihrer Schwester Veronika Humpel (piano, akkordeon, stimme) und Elisabeth Gettinger (stimme). Später stießen Schlagzeuger Toni Holzreiter, Geigerin Jutta Sierlinger und Bassistin Andrea Fränzl hinzu. Die Band nahm zwei Alben auf: Cylopedia (2002) und What is gone doesn’t necessarily disappear (Extraplatte, 2005). Beide Alben sind vergriffen und nur mehr digital erhältlich. Noch 2005 entschloss sich Songschreiberin Clara, solo weiter zu machen und arbeitet seitdem als Clara Luzia. Veronika Humpel und Andrea Fränzl gründeten 2008 „VerAnda“, immer wieder mit dabei auch Toni Holzreiter.

Top-Alben

Hörtrend

1.555Hörer insgesamt
17.596Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer