Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

AgaiaGanzâ

Bilder

AgaiaGanzà - front cover

Anhören, kaufen oder teilen

Kaufen

  • 584
    Scrobbels
  • 49
    Hörer
Es haben in letzter Zeit wenige Leute AgaiaGanzâ gescrobbelt.
Erfahre mehr über das Scrobbeln

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Hinter dem fantasievollen Namen AgaiaGanzâ steht das Kristiansander Musikerkollektiv um den Sänger Atle Dørum.
Einigen Genrekennern mag Dørum schon als Sänger und Gitarrist von Drawn bekannt sein, die Anfangs der 90er Jahre auf dem deutschen Label Prophecy Production zwei Alben veröffentlichten.
Nach zehn Jahren der musikalischen Abstinenz, rief der Musiker Anfang 2010 AgaiaGanzâ ins Leben.

Wo anfangs als Vorbilder noch Mew, Motorpsycho, Radiohead oder Sigur Ròs angegeben wurden, hat sich die Band nach der Veröffentlichung des Debutalbums zu einem energiegeladenen Liveact entwickelt, der sich immer mehr bei Elementen des Postrocks bedient.

Ihr episch anmutender Sound bestehend aus dynamischen, melodiösen, psychedelischen und verspielten Songfragmenten verhalf AgaiaGanzâ sowohl zu guten Plattenkritiken in diversen Zeitungen, als auch einer durchweg positiven Resonanz in etablierten Musikerkreisen im norwegischen Sørlandet.

Das Debutalbum wurde von Freund Christer André Cederberg (In The Woods…, Stille Opprör, Animal Alpha) im Oslo Lydstudio produziert, aufgenommen und abgemischt und über das Plattenlabel Karmakosmetic Records (Stille Opprör, Thelma & Clyde, Transit) vertrieben. Neben vielen Gastmusikern verhalf auch Erland Dahlen (Madrugada) der Platte zu einem speziellen Sound.

Top-Alben

Hörtrend

49Hörer insgesamt
584Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil