After the Burial (engl. „Nach dem Begräbnis“) ist eine 2004 gegründete Progressive Metalcore-Band aus Twin Cities (Minnesota), Vereinigte Staaten.

Musikalisch angesiedelt im Hardcore, Metal, Mathcore und Progressive spielen die Jungs harte Musik auf höchstem Niveau.

Die Band besteht aus Dan Carle (Drums), Justin Lowe (Guitar), Trent Hafdahl (Guitar) und Lerichard „Lee“ Foral (Bass) und Anthony Notarmaso (Vocals).

Sie sind bei dem Label „Sumerian Records“ unter Vertrag, so auch Bands wie Born of Osiris, Veil Of Maya und Sea Of Treachery.
Ihr erstes Album heißt „Forgiving A Future Self“ und ist 2006 erschienen, das zweite erschien am 22. Juli 2008 und heißt „Rareform“.

Ihre eigene Homepage heißt http://www.aftertheburial.com, ihre offizielle MySpace-Homepage http://www.myspace.com/aftertheburial, auf der man sich kostenlos ihre Lieder anhören kann.

Bearbeitet von xmetabolicx am 23. Mai. 2011, 8:04

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 2004
Gegründet in (Ort):
  • Twin Cities (Minnesota), Vereinigte Staaten
Offizielle Website:

Du betrachtest Version 7. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels