Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Aeon

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

(1999 – aktuell)

Aeon formierten sich im Sommer 1999 mit den Mitgliedern Tommy Dahlström (Gesang), Zeb Nilsson (Gitarre), Johan Hjelm (Bass) und Arttu Malkki (Drums), alle vier Ex-Mitglieder von Defaced Creation. Später nahm Morgan Nordbakk den Platz des zweiten Gitarristen ein.

Aeon nahmen ihr erstes Demo im Herbst 1999 auf, das die Tracks The Return Of Appoluon, Eternal Hate, With Blood They Pay, The Awakening, Bloodlust und Hell Unleashed enthielt. Die Band wählte drei Songs aus diesen Aufnahmen, um es an die Plattenfirmen weiterzuvermitteln. Viele Labels waren an dem Demo interessiert (auch als „Promo 2000“ bekannt) und wollten Aeon unter Vertrag nehmen, z.B. Wicked World, Black Mark, Near Dark Prod. usw. Aber Aeon entschieden sich, das erste Angebot nicht anzunehmen.

Im August 2000 nahm Necropolis Records sie unter Vertrag und die Demoaufnahmen waren so gut produziert, dass die Plattenfirma und Aeon beschlossen, das komplette Demo mit allen sechs Tracks als MCD zu veröffentlichen. Die MCD lief unter dem Namen „Dark Order“ und wurde im Herbst 2001 bei Necropolis Records veröffentlicht.

Aktuelles Line-Up:

Zeb Nilsson - Guitars
Morgan Nordbakk - Guitars
Nils Fjällström - Drums
Tommy Dahlström - Vocals
Johan Hjelm - Bass

Frühere Mitglieder:
Arttu Malki - Drums (auf „Dark Order“)

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

42.675Hörer insgesamt
1.335.199Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox