Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Adramelech

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Adramelech ist eine Death-Metal-Band aus Loimaa in Finnland. Ähnlich wie ihre finnischen Kollegen Demilich spielt die Band Death Metal mit teils melodischen Gitarren.

Die Band ist nicht zu verwechseln mit der italienischen Power-Metal-Band Adramelch.

Geschichte

Die Band wurde schon im Jahr 1991 gegründet, brauchte aber bis 1996 für ihr Debütalbum. Zwischenzeitlich wurden zwei Demos und eine EP veröffentlicht. Nach längerer Pause folgte dann ein Minialbum mit dem Titel The Fall, welches nur als 3“ CD-Format über Repulse Records veröffentlicht wurde. 1996 erschien das Debütalbum Psychostasia ebenfalls auf Repulse Records. 1998 erfolgte dann eine größer Tournee mit Deeds of Flesh, Incantation und Avulsed.

Für das zweite Album Pure Blood Doom haben Adramelech ein eigenes Label gegründet (Severe Music), welches heute jedoch nicht mehr existiert. Daher ist die Band bei dem spanischen Xtreem Music-Label unter Vertrag. Die Alben der Band wurden alle im Tico-Tico-Studio aufgenommen, einem der bekanntesten Metal-Musikstudios Finnlands in dem unter anderem auch Impaled Nazarene und Sentenced bereits aufgenommen haben.

Trotz der aktuellen Inaktivität hat sich die Band nicht offiziell aufgelöst, sondern macht laut Angabe auf ihrer MySpace-Seite nur eine Pause unbestimmter Länge.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

Sorry, aber es gab ein Problem beim Abrufen dieser Charts. Versuche es bitte in Kürze noch einmal.

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • excellentsword

    Mythic Descendant rips.

    19. Dez. 2014 Antworten
  • GodofDeathMetal

    Incredible Finnish death metal!

    25. Nov. 2014 Antworten
  • BITS-

    nespithe > psychostasia.[1] I know I'm late to the party but I completely agree, minus the "perfect understanding od dm structure" part, which is the big reason it fails to surpass Nespithe. Too many songs seem content to just wallow around one or two riffs, showing minimal attempts at progressing to any sort of logical or satisfying conclusion. The riffs are certainly there, but it offers little beyond them (that which it does--atmosphere and such--pales in comparison regardless). Nespithe=Slumber of Sullen Eyes>>>Psychostasia=World Without God

    20. Jun. 2014 Antworten
  • WasNotWhyNot

    I gotta uselessly chime in my opinion too: nespithe > psychostasia. psychostasia has badass riffs, that absurd, sickening reinterpretation of melody, with a perfect understanding of dm structure. but nespithe is that sheer otherworldy shit, nonsense made music, it destroys rather than creates. gimme that which doesn't exist

    19. Jan. 2014 Antworten
  • Snowheadtemple

    Well duh Psychostasia and the EPs before are their best material. The stuff afterwards was complete and total shit.

    10. Aug. 2013 Antworten
  • HerrWindir

    Lol, one of the very few Finnish bands whom are not scared to use vocals or able to control their voice for that matter.

    22. Mai. 2013 Antworten
  • Lvondas

    MAGIC SPELLS

    19. Mär. 2013 Antworten
  • CoryellsGhost

    "Psychostasia is easily their best" [2] That and the Spring of Recovery EP are their best efforts by some distance

    13. Mär. 2013 Antworten
  • Tuberkulloosi

    Torsofuck.. Are you serious?

    3. Jan. 2013 Antworten
  • Tuberkulloosi

    Psychostasia is easily their best, if ya ask me.

    3. Jan. 2013 Antworten
  • JoseMariaAznar

    indeed

    5. Nov. 2012 Antworten
  • SoulBlade_

    Psychostasia is very memorable

    31. Mai. 2012 Antworten
  • SixBurningWings

    Spring of Recovery is an overlooked gem. Evil filth.

    22. Feb. 2012 Antworten
  • DARKZSOU7

    These guys are great. Classic Finnish death metal.

    4. Nov. 2011 Antworten
  • IWILLBEREBORN

    god damn these dudes knew how to write riffs

    30. Okt. 2011 Antworten
  • crazysharky666

    Just heard of them, blew me away, awesome band!

    9. Okt. 2011 Antworten
  • Motiv3ter

    right now i'd say i prefer Psychostasia to Nespithe but Nespithe is growing on me like a motherfucker.

    17. Sep. 2011 Antworten
  • RaabMC

    Riffs!

    26. Apr. 2011 Antworten
  • Blind-Io

    Excellent

    25. Apr. 2011 Antworten
  • Ugly13

    ADRAMELECH, DEMILICH, DEMIGOD, BELIAL, OLD XYSMA = CULT!!!

    20. Apr. 2011 Antworten
  • Alle 128 Shouts