Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Abhorrence

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Es gibt mindestens drei Bands mit dem Namen Abhorrence.

1.) Abhorrence ist eine brasilianische Brutal Death Metal Band.

2.) Abhorrence (englisch für: Verachtung, Abscheu) war eine finnische Death-Metal-Band aus Helsinki.

3.) Abhorrence war eine polnische Grindcore Band (Excremental Excrescence on the Vocal Cords Demo [1989]).

Geschichte

Abhorrence wurde 1989 gegründet von dem Sänger Jukka „Shrike“ Kolehmainen, dem Bassisten Jussi „Juice“ Ahlroth und dem Gitarristen Kalle Mattsson, die vorher die Band Disaster bildeten , dem Gitarristen Tomi Koivusaari, der vorher bei der Speed-Metal-Band Violent Disaster spielte sowie dem Schlagzeuger Kimmo Heikkinen.

Nach der Gründung spielte die Band einige Konzerte, unter anderem mit Xysma, Funebre, Disgrace, Cadaver, Demigod und Stratovarius. Am 9. und 11. Februar 1991 nahm die Band die Demokassette Vulgar Necrolatry mit vier Stücken auf. Vom 30. Juni bis 4. Juli 1990 nahm die Band im TTT Studio des Stratovarius-Gitarristen und -Sängers Timo Tolkki die vier Stücke der 7“-Single Abhorrence auf, die später bei dem US-amerikanischen Label Seraphic Decay Records erschien. Das Cover entwarf Luxi Lahtinen. Da Abhorrence keinen schriftlichen Vertrag mit Seraphic Decay Records hatte, wie auch einige andere finnische Bands, bekam die Band kein Geld und verlor auch die Masterbänder ihrer Aufnahmen. Später spielte sie auf einer Party der norwegischen Black-Metal-Band Mayhem.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

7.766Hörer insgesamt
164.175Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer