Back in Black

Label
Epic
Veröffentlicht am
1987
Länge
10 Titel
Laufzeit
42:46

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Hells Bells 6:00 560.141
2 Shoot to Thrill 5:18 511.007
3 What Do You Do for Money Honey 3:36 307.237
4 Given the Dog a Bone 3:32 191.419
5 Let Me Put My Love Into You 4:15 288.302
6 Back in Black 4:16 924.895
7 You Shook Me All Night Long 3:30 678.428
8 Have a Drink on Me 3:59 383.642
9 Shake a Leg 4:06 257.433
10 Rock and Roll Ain't Noise Pollution 4:14 238.130

Über dieses Album

Back in Black (engl. für „Zurück in Schwarz“) ist das sechste International und das siebte Australische veröffentlichte Studioalbum der australischen Hard-Rock-Band AC/DC. Es wurde am 25. Juli 1980 veröffentlicht und war das erste Album mit dem Sänger Brian Johnson, der den kurz zuvor verstorbenen Bon Scott ersetzte. Das Album widmete die Band ihrem verstorbenen ehemaligen Leadsänger.

Hintergrund
Die Suche nach einem neuen Sänger

AC/DC befanden sich seit Anfang Januar 1980 in Vorproduktion für das nächste Album, als Bon Scott am 19. Februar 1980 (im Alter von 33 Jahren) tot in einem Auto aufgefunden wurde, nachdem er in der Nacht zuvor an seinem eigenen Erbrochenen erstickt war. Ob Bon Scott für das Album bereits Songtexte geschrieben hatte, ist umstritten. Nach Scotts Tod wurde zunächst nicht mit einem Wiederaufleben der Band gerechnet, die 1979 mit Highway to Hell berühmt geworden war. Doch bereits Ende Februar 1980 begannen sich Angus und Malcolm Young nach einem neuen Sänger umzusehen und begründeten dies mit den mutmaßlichen Wünschen Scotts und mit der Ermutigung durch Scotts Eltern. Die Sänger, die vorsingen durften, wurden meist von den beiden persönlich ausgesucht, allerdings gab es Ausnahmen wie z. B. Brian Johnson, der den Young-Brüdern durch seine ehemalige Band Geordie bekannt war. Nach mehrmaligen Vorschlägen ihres Produzenten ließen sie Brian vorsingen. Dort sang Brian, mit Gitarrenunterstützung der Youngs, den AC/DC-Klassiker Whole Lotta Rosie und außerdem Nutbush City Limits von Ike und Tina Turner.

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

950.698Hörer insgesamt
15.709.473Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer