Lay All Your Love on Me (4:34)

Cover von Gold: Greatest Hits

Aus Gold: Greatest Hits und 64 anderen Veröffentlichungen

1980
(Andersson & Ulvaeus)

Im Juli 1981 koppelten ABBA diesen Titel als Maxi-Single aus. Im normalen 45“-Format war die Platte nicht erhältlich, was dem Erfolg des Songs, vor allem in England, aber keinen Abbruch bescherte.
In der BRD zählte das mittelschnelle Stück mit Agnethas Leadstimme als 24. englischsprachige Single.
Björn, der bei dieser Aufnahme nicht mitspielte: „Wir hatten Probleme, ein passendes Arrangement zu finden, weil wir fanden, dass es vielleicht zu sehr wie eine Hymne klingen würde. Ich denke, es war eine gute Idee, einen Discotrack daraus zu machen. Es ist ein guter Kontrast zwischen den Versen im vollen Tempo und der halben Geschwindigkeit im Chorteil.“

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

In Spotify spielen

Alben, die diesen Titel enthalten (65)

Ähnliche Titel

  Titel   Dauer Hörer
ABBA - Super Trouper 4:12 239.148
ABBA - Knowing Me, Knowing You 4:03 254.245
Donna Summer - Hot Stuff 5:15 244.703
Bee Gees - Stayin' Alive 4:41 426.820
Gloria Gaynor - I Will Survive 4:55 329.901
Boney M. - Daddy Cool 3:26 226.639

Hörtrend

227.271Hörer insgesamt
1.037.142Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer