Fernando (4:13)

Cover von Gold: Greatest Hits

Aus Gold: Greatest Hits und 131 anderen Veröffentlichungen

1976
(Andersson/Anderson/Ulvaeus)

Dieser Evergreen wurde 1975 von Björn, Benny und Stig für Anni-Frids schwedisch gesungenes Soloalbum „Frida Ensam“ geschrieben.
Als Frida-Hit lag der Softpoptitel wochenlang auf Platz 1 der Charts in ABBAs Heimatland.
Die englische Version, mit Björns Text, wurde 1976 mit der gesamten Gruppe aufgenommen und als neunte Single in der BRD auf den Markt gebracht. Frida übernahm wieder die Leadstimme.

Björn: „Ich wusste, dass der Name `Fernando´ beibehalten werden musste. Nachdem ich eine Weile nachdachte, hatte ich eine starke Vorstellung von zwei alten Revolutionären in Mexiko im Kopf, die sich, draußen sitzend, in der Nacht zurückerinnern.“ Stigs schwedischer Text dagegen, erzählt eine Liebesgeschichte.
„Fernando“, mit Jan Kling an der Flöte, wurde einer der größten ABBA-Welthits überhaupt.
Benny und Björn hätten damals „Dancing Queen“ als Single den Vorzug gegeben, wenn nicht Stig dagegengehalten hätte. Benny: „Nicht dass `Fernando´ ein schlechter Song ist, aber vielleicht war er ein bisschen zu sehr Schlager. Björn und ich fühlten, daß `Dancing Queen´ ein Riesenfortschritt war.“
Bei der Bühnenpräsentation des Stücks spielte Benny nicht wie gewohnt die Keyboards, sondern meist wie Björn die Gitarre.
Den Text der spanischen Version schrieben Buddy und Mary McCluskey, wie bei fast allen spanisch gesungen ABBA-Hits auch.

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

In Spotify spielen

Alben, die diesen Titel enthalten (132)

Ähnliche Titel

  Titel   Dauer Hörer
ABBA - Chiquitita 5:31 237.359
ABBA - I Have a Dream 4:43 215.960
Bee Gees - Stayin' Alive 4:41 444.476
Bee Gees - Night Fever 3:31 166.495
Donna Summer - Hot Stuff 5:15 256.630
Boney M. - Daddy Cool 3:26 237.152

Hörtrend

265.073Hörer insgesamt
1.082.375Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Top-Hörer