Biografie

Karen Joy Morris, auch bekannt als Karen Mok oder Mok Man-Wai , geboren am 2. Juni 1970 in Hong Kong, ist eine Schauspielerin und Sängerin. Sie erhielt zweimal den Golden Melody Award.

Mok besuchte die Diözesan Mädchen Schule in Hong Kong.
1987 verließ sie Hong Kong und studierte im Ausland. Sie besuchte das
United World College an der Adria nahe Triest in Italien von 1987 bis 1989 und
studierte später Italienische Literatur an der Universität London. Mok ist die Schwester des Writers und Produzenten Trevor Morris und eine Nachfahrin Alfred Morris’s, dem ersten Rektor des King’s College in Hong Kong.
Sie beherscht Englisch, Kantonesisch, Mandarin, Italienisch und Französisch. Sie ist eurasisch: Ihr Vater ist halb Chinese und halb Waliser, während ihre Mutter halb Chinesin, ein Viertel Iranerin und ein Viertel Deutsche ist.

Mok wird in chinesischen Filmen oft als Karen Mok betitelt aber als Karen Joy Morris (ihrem Geburtsnamen) in Hollywood-Filmen. Sie lieh ihre Stimme Prinzessin Kida für die kantonesische Synchronisation in Disney’s „Atlantis: Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ (2001). Mok trat auf der internationalen Tour des Broadway Musicals „RENT“ als Mimi auf. Im Oktober 2008 startete Karen Mok ihre eigene Parfumkreation in Hong Kong.

Mok ist ein Verfechter für den Tierschutz und eine der wenigen fünf asiatischen Prominente, welche für die PETA (People for the Ethical Treatment of Animals Asia-Pacific’s) die erste Best-Dressed Liste für 2008 vorstellte. Mok hat sich verstärkt für die Rettung der Bären in China eingesetzt, welche wegen ihrer Galle für medizinische Nutzen getötet werden.

2007 war Mok mit MTV EXIT involviert, eine Kampagne gegen den Menschenhandel in Asien. Sie präsentierte ein MTV EXIT Special, eine Dokumentation über Menschenhandel

Sie können ebenfalls ihre offizielle Homepage besuchen.
http://www.karenmok.com.hk/

Bearbeitet von Engelchen14 am 7. Mär. 2011, 16:41

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

Wikipdia, übersetzt von darthmop1
bei Fehler bitte korrigieren.

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Offizielle Website:

Du betrachtest Version 3. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.