Biografie

氷室京介 (Kyōsuke Himuro, Kyosuke Himuro)
Eigentlich war er zusammen mit Tomoyasu Hotei ein Teil von BOOWY (BOØWY) (die im Jahr 1982 debütierten) - der japanischen Pop-Rock Band der 80er schlechthin.

1987 verließ er BOOWY und begann ein Soloprojekt, das ihn rasch zum meistverkauften männlichen Sänger Japans machte. Nachdem er immer wieder auf Platz eins der Oricon Charts vertreten war, nahm er sich 1997 eine Pause, nur um zwei Jahre später wieder zurückzukehren. Diesmal orientierte sich seine Musik eher an einem balladesken Stil, im Gegensatz zu seinem vorherigen typischen Soft-Rock.

Dennoch zögert er nicht zu zeigen, dass er ein Oldschool Rockstar ist, ein Idol der 80er und 90er, der mehr Erfahrung hat, als viele Bands von heute zusammen. Er ist ein zurückhaltender Typ, der sich damit zufrieden gibt, Shows mit “Gästen” wie Glay oder Daita zu geben. Nach alldem ist er immer noch ein aktiver 46 Jahre alter Entertainer, der bis zum Schluss das tut, was er am besten kann.

Bearbeitet von Kunktator am 7. Mai. 2010, 14:43

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links