Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

桃井はるこ

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Haruko Momoi (jap. 桃井 はるこ; * 14. Dezember 1977 in Tokio) ist eine japanische Sängerin, Liederschreiberin und Seiyū. Ihr Markenzeichen ist ihre ungewöhnliche piepsige Stimme. Haruko, die sich selbst auch Halko nennt, ist in der Otaku Szene äußerst populär, und gab auch in Deutschland im Rahmen der Anime-Convention „Connichi“ Konzerte in Kassel.

Ende der neunziger Jahre begann Haruko in den Straßen von Harajuku und Akihabara zu singen. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihre erste Single Mail Me, eine Neueinspielung eines Liedes des Films Sucide Circle. Kurz danach bekam sie ihre erste Sprechrolle (Komugi Nakahara) für den Anime The SoulTaker. 2002 gründete sie zusammen mit Masaya Koike das Duo Under17. Sie produzierten viele Lieder für Videospiele, Erogē und Anime. Seit der Auflösung von Under17 im September 2004 schreibt Halko allein an Liedern weiter. Im Oktober 2005 bekam sie eine eigene Radiosendung beim Sender Radio Osaka, wo sie ihre neuen Lieder vorstellte. Seit 2006 steht Halko bei dem Label avex mode als Komponistin und Sängerin unter Vertrag. 2007 gab sie auf der Anime-Convention Connichi in Deutschland drei und 2008 zwei Konzerte.

Halko synchronisierte viele bekannte Anime-Charaktere:

2001 - Final Fantasy Unlimited (Ai Hayakawa), Soul Taker (Komugi Nakahara)

Videos

Top-Alben

Hörtrend

18.263Hörer insgesamt
775.644Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox