Biografie

天照 indies - aktiv (2001 - )



LINE UP

* Gitarre, Klavier, Programming : Daishi

* Gesang : Yuki Sakurai [Support Mitglied]

* Gesang : Akira [Band verlassen : 2007]




PROFIL
Amaterasu sind eine Zwei-Mann Gruppe, die eine einzigartige Welt aus verschiedenen Stilrichtungen kreieren: Rock, Pop, Klassik, Trance und Easy Listening. Sie arbeiten mit gegensätzlichen Themen wie „Orient und Westen“, „positiv und negativ“, „still und bewegt“, „digital und analog“, „elektrisch und akustisch“.

Ihre Melodien erinnern an Orientalisches mit einem traditionellen japanischen Klang. Ihr Stil ist ein Mix aus harten Gitarren und verschiedenen, sich wiederholenden Soundeffekten. Man kann es schlecht nur als „oriental“ bezeichnen, stattdessen ist es der „original Amaterasu Sound“.


BIOGRAPHIE
Die Band wurde 2001 von Akira (Gesang) und Daishi (Gitarre und Produktion) gegründet. Diese beiden Männer waren trotz Support bei Konzerten die einzigen offiziellen Mitglieder der Gruppe. Ihr Debüt feierten sie am 4. August 2001 im Roppongi Y2K. Ihre ersten Aufnahmen, eine Demo und eine Minidisc, kamen bei diesem Live ebenfalls unter die Menschen. Vor Ende des Jahres veröffentlichten sie noch ihre erste VHS.

Nachdem sie 2003 ein Event namens ee janai ka x 2 organisiert und ihr erstes Oneman im Ikebukuro Cyber gegeben hatten, tourten sie im Norden Japans und veröffentlichten ihre erste Single „akatsuki“ im September. Für ihr drittes Oneman im Shibuya O-West im Oktober bekamen sie Unterstützung von dem berühmten japanischen wadaiko (traditionelle japanische Trommeln) Spieler Hiroshi Motofuji am Schlagzeug, der auch später noch öfter mit ihnen auftreten sollte.

Einige Konzerte (darunter auch bei einem Wohltätigkeitsevent) und Veröffentlichungen später brachten Amaterasu die Single “Harukanaru daichi e no sanaka“ im Januar 2006 heraus, die auf Platz 10 der Oricon Charts landete. Ihr erstes Album „Amakakeru hoshi no tsukai“ erschien im September. Kurz danach kündigten sie leider an, ihre Aktivitäten auf unbestimmte Zeit einzustellen. Eine letzte Tournee endete am 26. Januar 2007 im Shibuya O-East, das später auf DVD veröffentlicht wurde.

Ende 2006 unterstützte Daishi aki (ex. Laputa) bei seinen Tourneen. Hoffentlich ist das auch nicht das Letzte, was man von den Mitgliedern Amaterasus hört. Vielleicht überraschen sie in Zukunft wieder mit ihrem eigenen Blick für Musik, der traditionellen und der gegenwärtigen.


ALBUM & MINI-ALBUM

2006-09-20 amakakeru hoshi no tsukai 天翔星使 CD album


SINGLE & MAXI-SINGLE

2008-01-26 Takamagahara ~ake no kokuin~ 高天原 ~朱の刻印~ CD single
2008-01-26 Takamagahara ~ao no kokuin~ 高天原 ~蒼の刻印~ CD single
2006-04-26 itsutsu no umi no monogatari 五つの海の物語 CD maxi-single
2005-12-12 Harukanaru daichi e no sanka 遼かなる大地への讃歌 DVD single
2005-08-24 kibou ga oka 希望ヶ丘 CD maxi-single
2004-10-05 akatsuki : ryuutsuuban 暁:流通版 CD single
2004-09-05 akatsuki 暁 CD single
2001-08-04 Amaterasu 天照 MD single


DVD

2007-05-23 Amaterasu shouka Grand Finale 2007-01-26 at Shibuya O-EAST 天照昇華 Grand Finale 2007年1月26日 at 渋谷O-EAST DVD concert
2007-01-14 tenchi ryoujou 天地旅情 DVD pvs
2005-12-12 Harukanaru daichi e no sanka 遼かなる大地への讃歌 DVD single


VHS

2006-11-25 SE+α VHS concert
2004-04-02 Tenkuu seishun 天空星瞬 VHS concert


OMNIBUS

2005-11-01 Shock Edge 2005 CD album

Bearbeitet von yui_kato am 31. Mai. 2008, 14:13

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links