Biografie

人間椅子 (NINGEN-ISU, jap. für „menschlicher Stuhl“) ist eine japanische Rockband, deren Songtitel und -Texte oft auf japanischen Mythen und Sagen oder japanischer Literatur basieren.
Die Band wurde 1987 von den beiden Schulfreunden Ken’ichi Suzuki (鈴木研一, E-Bass und Gesang) und Shinji Wajima (和嶋慎治, Gitarre und Gesang) gegründet. 1989 wurde das erste Album, ebenfalls 人間椅子 betitelt, mit Noriyoshi Kamidate (上館徳芳) am Schlagzeug veröffentlicht.

1992 stieg Kamidate aus und Masuhiro Goto (後藤マスヒロ, später auch Schlagzeuger von Gerard und Ars Nova) wurde in die Band geholt.
1995 verließ Goto die Band und wurde von Iwao Tsuchiya (土屋巌) ersetzt, 1996 nahm er wieder seinen Platz am Schlagzeug ein.
Seit 2004 sitzt Nobu Nakajima (ナカジマノブ) am Schlagzeug.

In ihrer Musik hört man häufig Einflüsse von Hardrock-Formationen wie Black Sabbath, oft hört man aber auch Anleihen aus Psychedelic- und Progressive-Rock.

Bearbeitet von McDustfinger am 6. Jun. 2009, 17:35

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links