Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

ריטה

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Rita Yahan Farouz (ehem. Rita Kleinstein, hebr. ‏ ריטה‎; * 24. März 1962 als Rita Yahan Farouz (Pers ریتا جہان فروز ) in Teheran, Iran) ist eine erfolgreiche israelische Sängerin. Ihre Familie stammt ursprünglich aus dem Iran und wanderte 1970 nach Israel aus.

1986 scheiterte Rita bei der israelischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest. 1990 gewann sie die Vorentscheidung mit dem Lied Shara Barekhovot (dt.: „Singt in den Straßen“) und nahm so als Vertreterin Israels in Zagreb teil. Sie erreichte jedoch nur den 18. Platz bei 22 Teilnehmern.

Rita war verheiratet mit dem israelischen Musiker Rami Kleinstein. Die beiden haben zwei Töchter: Meshi und Noam. Im September 2008 gab das Paar seine Trennung bekannt.[1]

Am 22. Juni 2011 erschien ihre neue persische Single, Shane.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

9.080Hörer insgesamt
83.537Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer