Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Пелагея

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Pelageya – ist eine russische Rockband, die Folkrock bzw. Ethnorock spielt. Die Band wurde in Jahr 2000 gegründet und nach der Sängerin Pelageya Hanova benannt. Pelageya Hanova selbst, nennt die Musikrichtung ihrer Band russischer Ethnorock. Geboren wurde Pelageya in Novosibirsk am 14. Juli 1986. Aufgrund ihres früh erkannten Talents und ihres phänomenalen Vokals steht Pelageya schon seit ihrer Kindheit auf der Bühne. Im Alter von 10 Jahren wird Pelageya zur besten Sängerin der russischen Volkslieder ernannt. Danach folgt ein schneller Anstieg der Bekanntheit von Pelageya. Sie leisten ihren Beitrag zum Tribute-Album für Depeche Mode. Pelageyas Coverversion von “Home” bezeichnen die Musiker von Depeche Mode als die Beste. Im August 1999 ist Pelageya auf dem Edinburgh Festival Fringe zu sehen. Bei ihrem Auftritt in Schottland macht Pelageya Bekanntschaft mit Josep Carreras.

Ende 1999 passiert die bedeutendste Veränderung in Pelageyas musikalischem Schaffen, sie gründen eine Band. Im Laufe der Jahre hat die Band viele Veränderungen durchlebt, von der sich ständig wechselnden Bandbesetzung bis hin zur Musik, die immer rockiger wurde. Jedoch bliebt die Band unabhängig von dem russischen ShowBiz, stets bestrebt nach musikalischer Perfektion.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Musik der Band viele Dinge in sich vereint, moderne Musik, Tradition, authentische russische Volkslieder und Experimente mit Klang und Gesangstechniken.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

34.237Hörer insgesamt
714.223Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox