Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Étienne Daho

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Étienne Daho (* 14. Januar 1956 in Oran, Algerien) ist ein in Frankreich bekannter und erfolgreicher Pop-Sänger.

Étienne Daho lebt bis zu seinem achten Lebensjahr in Oran in Algerien, wo sich sein sorgloses Leben am Meer mit Kriegserlebnissen abwechselte. Verlassen von seinem Vater verbringt er viele Monate unter Artilleriebeschuss, bevor er im September 1964 nach Rennes in Frankreich kommt und dort seine Jugend verbringt. Die Leidenschaft zur Musik wird durch den Kauf zweier Platten ausgelöst: The Velvet Underground And Nico und das erste Album von Pink Floyd (The Piper at the Gates of Dawn), das ihn Syd Barrett entdecken lässt. Er beginnt, sich stark für Rockmusik zu interessieren. Sein musikalisches Universum umfasst neben diesen Bands auch Serge Gainsbourg und The Beach Boys. Er studiert Englisch und verbringt viel Zeit in London und Manchester, wo er sich in den Semesterferien aufhält, um dort seine Musikleidenschaft zu stillen. Dort entdeckt er 1976 die Punk Szene und beginnt Lieder zu schreiben.
In seiner Studentenzeit gründet Etienne Daho den Verein „Terrapin“ als Hommage an ein Lied von Syd Barrett, um ein Konzert der Stinky Toys zu ihrem Geburtstag zu organisieren. Bei diesem Konzert begegnen sich die beiden und werden feste Freunde. Ermutigt von seinen Freunden der Gruppe Marquis de Sade und den Stinky Toys gibt er sein Debüt auf der Bühne des Transmusicales de Rennes mit der Gruppe Entre les deux fils dénudés de la dynamo. Er nimmt ein Demo mit zehn seiner Kompositionen mit Hilfe des Photographen Richard Dumas auf, dann von Franck Darcel und mit den Musikern der Gruppe Marquis De Sade und klappert die Plattenhäuser ab.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

97.377Hörer insgesamt
1.063.587Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • BelcantoInTheSp

    He is french-speaking Chris Isaak.

    25. Feb. 2014 Antworten
  • kornthelife

    Deux nouvelles chansons... à quand l'album !

    14. Sep. 2013 Antworten
  • fauxtronic

    <3 Les Chansons De L'Innocence

    28. Jul. 2013 Antworten
  • nickmagic

    "saudade" è il mio brano preferito di Daho...ma saudade non è in francese ma in lingua portoghese...una parola intraducibile, in portoghese, non è traducibile come "nostalgia" o "rimpianto", e nemmeno esattamente "tristezza", ma è quella particolare specie di malinconia che si prova quando si è - o si è stati - molto felici, quando nell'allegria di insinua un sottile sapore di amaro. E' la percezione acuta, lancinante, che la felicità non dura più di un attimo, come dicono gli inglesi "longing" che tradotto è bramare/bramosia,un caro saluto a tutti buon ascolto,ciao!

    13. Mär. 2013 Antworten
  • the_blame

    L'adorer.

    14. Feb. 2013 Antworten
  • gregcobra

    @ gunger30 : oui tu as tout à fait raison ! On ne met pas d'accent sur les majuscules en Français ! La preuve en est que si vous prenez un livre, avec la phrase : "A la place..." on ne verra jamais un "À".

    24. Jan. 2013 Antworten
  • gunger30

    Logiquement ce devrait être E majuscule sans accent non ?

    3. Jan. 2013 Antworten
  • mr_maxis

    Effectivement mais malheureusement on y perd les shouts et les images de "Etienne Daho". La redirection devrait être effective d'ici quelques jours, en attendant je vais migrer les concerts et les wikis.

    18. Nov. 2012 Antworten
  • lawrencefelt

    Il serait peut-être temps qu'on lui rende son "É" et qu'on retagge tout, non ?

    29. Aug. 2012 Antworten
  • Raphdabumbling

    Effectivement.

    12. Dez. 2011 Antworten