Wiki

Kuckuck Schallplatten ist ein deutsches Plattenlabel im Vertrieb der Deutsche Grammophon. Gegründet im August 1969 von Eckart Rahn, Mal Sondock und der ConceptData in München, hervorgegangen aus Rahns E.R.P. Musikverlag (gegründet am ersten April 1968). Kuckuck Schallplatten war das erste Progressive Rock Label Deutschlands und ist heutzutage das am längsten existierende Independent Label in Deutschland. Bekannte Vertragskünstler: Ihre Kinder, Out of Focus, Deuter, Murphy Blend, CWT, Sonny Hennig, Ernst Schultz, Armageddon, Hanuman, Lied des Teufels, Jack Grunsky, Antiteater (Peer Raben, Rainer Werner Fassbinder), Keith West, Eberhard Schoener, Hans Otte, Terry Riley, Peter Michael Hamel

Bearbeitet von goldione am 4. Apr. 2012, 17:48

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.