Forum » Allgemeine Unterhaltungen

rtl die schande im tv

 
    • kihukima schrieb...
    • Benutzer
    • 5. Okt. 2011, 19:44

    rtl die schande im tv

    http://fernsehkritik.tv/folge-77/Start/#jump:1-46
    alle welt regt sich über diesen fernsehr sender auf .
    und dass natürlich nicht ohne grund denn rtl geht sogar über leichen.
    bitte hört auf rtl zu schauen.
    denn den sender schauen nur trottel.

    misanthrop lässt grüßen
    • Stevyy schrieb...
    • Benutzer
    • 10. Okt. 2011, 21:15
    rtl arbeitet mit bertelsmann zusammen oder gehört bertelsmann sogar und dieser konzern ist pures gift und ein monopolist der sich in staatliche angelegenheiten einmischt, etwa in die privatisierung von schulen. hate it

    • [Gelöschter Benutzer] schrieb...
    • Benutzer
    • 24. Okt. 2011, 17:20
    Kann ich nicht beurteilen. Jedes mal wenn ich in die Mattscheibe schaue, muss ich feststellen, dass jemand in die Röhre gemacht haben muss.

    Verdammt, alles quillt vor Stuhl über.

    Auch Negativwerbung ist Werbung.

    • RockieM schrieb...
    • Benutzer
    • 13. Nov. 2011, 13:43
    ja, das Niveau sinkt und sinkt - trotzdem scheint es bedauerlicherweise genügend Idioten zu geben, die auf den RTL-Quatsch stehen...traurig, traurig, aber wahr :/

    • Yasi94 schrieb...
    • Benutzer
    • 13. Nov. 2011, 14:56

    Stimmt, aber...

    Es stimmt, dass das Niveau sinkt, das zeigt vor allem das Nachmittagsprogramm mit diesen Sendungen, von denen ich leider keine einzige benennen kann, in denen es darin geht, über Leute zu lachen, die noch blöder sind als man selbst. Dazu kommen natürlich noch diverse Reality-, Soap- und Castingformate.
    Jetzt aber zu sagen, dass RTL ein völlig niveauloser Sender ist, wäre doch ein bisschen einseitig. Erst mal sind die anderen Sender ja nicht besser (ProSieben z.B. mit Germany's Next Topmodel), außerdem gibt es ja doch ein paar gute Sendungen auf RTL. Ich muss allerdings zugeben, dass die nicht von RTL produziert wurden. Beispiele für gute RTL-Sendungen sind z.B. die Serien House und Bones.
    Sind aber nun mal amerikanische Serien.

    • Avius schrieb...
    • Benutzer
    • 21. Nov. 2011, 19:09
    Ich hab seit Jahren schon keinen Fernseher mehr angestöpselt.
    Serien und lohnende Filme werden gekauft oder auf Stream-Seiten geschaut und gut ist.
    Ich kann auf der Straße zwar nicht über die Knaller im Reality-TV mitreden, aber damit komme ich noch gerade klar. :)

  • sat.1 ist momentan mit 'schwer verliebt' aber auch gut mit dabei. soo menschenverachtend das alles. wirklich traurig, wie die würde eines menschen ignoriert wird und er ganz gezielt zum gespött gemacht wird , nur um die quoten hochzutreiben, um so an mehr geld zu kommen.

    fernsehen wird bei mir auch eher selten angeschaltet. die ganze falschheit in der werbung und so, regt mich alles nur (unnötig?) auf ;)

  • Re: rtl die schande im tv

    kihukima sagte:...
    denn den sender schauen nur trottel.

    Und bei dem sender machen auch nur Trottel und Nerds mit...man glaubt gar nicht, was es wirklich für Leute gibt, wenn man sich die ganzen Talkshows etc mal anschaut!

  • RTL

    Ihr habt dich alle den Schuß nicht gehört. RTL is nix anderes als ein Spiegelbild der Gesellschaft. Schaut mal alle in eure eigenen Spiegel da findet ihr genug was genau So ist wie RTL oder alle anderen Sender es überspitzt darstellen. Wer glaubr im TV die Wahrheit auf dem Silbertablett oder die Lösung aller Probleme zu bekommen ist wohl eher der Dumpfkopp!

  • Da hat Daemonstrand schon Recht, nicht nur auf RTL wird das Programm immer dünner. Zum Abschalten ist es ja ab und zu okey, man sollte eh mehr Musik hören als TV schauen;)

  • Habe mir vor über einem Jahrzehnt abgewöhnt die Glotze zu nutzen, Schaue kram nur noch im Kino oder auf DVD/Blue Ray. Und Nachrichten bekommt man halt auch besser im Internet als sonstwo.

  • Möchte gern mal Wissen wieviele von denen die immer am lautesten schimpfen den Schund dann selbst schauen ;(

  • Re: RTL

    Daemonstrand sagte:
    Ihr habt dich alle den Schuß nicht gehört. RTL is nix anderes als ein Spiegelbild der Gesellschaft. Schaut mal alle in eure eigenen Spiegel da findet ihr genug was genau So ist wie RTL oder alle anderen Sender es überspitzt darstellen.

    Ups, was ist denn das! Da ist jemand der Meinung, es gäbe nur zwei Kategorien von TV-Konsumenten: Menschen, die RTL leben (wenn ich "lieben" gemeint hätte, dann hätte ich's auch geschrieben) und somit gern sehen und Menschen, die RTL hassen, weil sie sich selber darin wiedererkennen!

    Ich persönlich, lieber Daemonstrand, würde es vermeiden, ALLE über einen Kamm zu scheren, denn das assoziiert die in deinem Text vorhandenen Personalpronomen "Ihr", "euren" und natürlich das beliebte Wörtchen "Gesellschaft".

    Außerdem ist's zu einfach: Denn neben den Primitiv-Sendern (RTL, RTL2, Sat, Vox, Pro7, usw) gibt's als intellektuelles Gegengewicht noch Sender wie Arte, 3Sat, BRAlpha, ZDFneo... (naja, eigentlich sind's ja mehr Fliegengewichte)

    Und zur Not gibt's ja noch den Ausschalter.

    Mein persönlicher TV-Konsum geht (fast) gegen Null. Ich ignoriere die Privaten und picke mir von den Öffis die Rosinen heraus...


    gratis-mp3 sagte:
    Möchte gern mal Wissen wieviele von denen die immer am lautesten schimpfen den Schund dann selbst schauen ;(
    Genau: Es ist wie mit der BLÖD-Zeitung - Keiner kauft oder liest sie, und doch ist sie eines der umsatzstärksten Blättchen dieses unseren Landes...

    _ __ ___ ______________________ ___ __ _

    Statt zu klagen, daß wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, daß wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
    Dieter Hildebrandt, dt. Kaberettist, *1927
    • lasziv schrieb...
    • Benutzer
    • 11. Jun. 2012, 16:39
    Also ganz ehrlich: Abgesehen von einigen brauchbaren Sendern wie z.Bsp. ARTE ertrage ich Fernsehn ohnehin nicht. Ich schaue wöchentlich 0 bis 10 Stunden fern, und das nicht ohne Grund. Da kaufe ich lieber ein paar gebrauchte DVDs und mache mir damit einen schönen Filmabend. Das ist in meinen Augen immernoch besser, als mich einfach von dem ganzen Zeug berieseln zu lassen, was mir die Fernsehsender vorsetzen. Is wirklich nicht meine Welt, diese Programmlandschaft.

Anonyme Benutzer dürfen keine Beiträge schreiben. Bitte log dich ein oder registriere dich, um Beiträge in den Foren schreiben zu können.