Einloggen oder bei Last.fm registrieren, um diesen Lineup an deinen Musikgeschmack anzupassen!

Lineup (33)

Zum Mitnehmen auf's Festival: Lineup per E-Mail Lineup drucken

Alphabetisch sortieren Nach Beliebtheit sortieren
  • Afro Blue Vocal Band

    (0 Hörer)

  • Al Turner

    (1.200 Hörer)

    smooth jazz, modern jazz, jazz, jazz bass

  • Anita Baker

    (305.446 Hörer)

    soul, female vocalists, jazz, smooth jazz

    Anita Baker (* 26. Januar 1958 in Toledo, Ohio) ist eine US-amerikanische Jazz-Sängerin. Anita Baker begann ihre Sängerlaufbahn in einem Gospelchor im Alter von zwölf Jahren.

  • Anthony David

    (83.788 Hörer)

    neo-soul, soul, rnb, neo soul

  • Bill Cosby

    (74.003 Hörer)

    comedy, stand-up, humor, stand-up comedy

    Dr. William Henry Cosby, Jr. (* 12. Juli 1937 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein afroamerikanischer Schauspieler und Buchautor. Leben

  • Charlie WilsonAufsteiger (aus den Last.fm Hype Charts)

    (146.364 Hörer)

    rnb, soul, charlie wilson, love songs

    Charlie Wilson (* in Tulsa, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Musiker. In den 1970er und 1980er Jahren wurde er bekannt als Leadsänger der Funk- und Soulgruppe Gap Band.

  • Cindy Bradley

    (9.612 Hörer)

    smooth jazz, jazz, trumpet, horn

  • Euge Groove

    (85.394 Hörer)

    smooth jazz, saxophone, jazz, euge groove

    Steven Eugene Grove (born November 27, 1962), better known as Euge Groove, is an American smooth jazz saxophonist.

  • Fourplay

    (149.041 Hörer)

    smooth jazz, jazz, fusion, instrumental

    Fourplay is a smooth jazz group in the United States. The original members of the group were Bob James (keyboards), Lee Ritenour (guitars), Nathan East (bass), and Harvey Mason (drums). In 1998, Lee Ritenour left the group and Fourplay chose Larry Carlton as his replacement.

  • Frank McComb

    (35.311 Hörer)

    soul, neo-soul, jazz, jazz funk

    Frank McComb ist ein christlicher Jazz-Pianist der unter seinem Namen 6 Alben geschrieben hat. Bislang an weit mehreren Alben mitgewirkt.

  • George Benson

    (422.651 Hörer)

    jazz, smooth jazz, soul, funk

    George Benson (* 22. März 1943 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Jazz-Gitarrist und Sänger.

  • India.Arie

    (569.153 Hörer)

    soul, female vocalists, neo-soul, rnb

    India.Arie [ˈɪndiə ɑːˈɹiː] (* 3. Oktober 1975 in Denver, Colorado) ist eine US-amerikanische Sängerin, Komponistin und Gitarristin deren Musik eine stark von der Tradition der Singer-Songwriter (siehe auch Liedermacher) geprägte Form des Soul ist. Biografie

  • Jackiem Joyner

    (10.318 Hörer)

    smooth jazz, saxophone, jazz, easy listening

  • Jeffrey Osborne

    (82.748 Hörer)

    soul, 80s, rnb, r&b

    Jeffrey Osborne (* 9. März 1948 in Providence, Rhode Island) ist ein US-amerikanischer Funk– und R&B–Musiker und ehemaliger Lead-Sänger der Band L.T.D.

  • Jessy J

    (22.933 Hörer)

    jazz, saxophone, smooth jazz, instrumental

    Jazz-Saxophonistin Jessy J wurde in Portland, Oregon, geboren und wuchs in Kalifornien auf. Mit vier Jahren begann sie, Klavier zu spielen und bestritt zahlreiche musikalische Wettbewerbe in ihrer Kindheit. Mit 15 wurde sie auf dem Bela Bartok Festival in Kalifornien zum Piano-Champion des Landes gekürt.

  • KC and The Sunshine Band

    (538.346 Hörer)

    disco, funk, 70s, dance

    KC and the Sunshine Band ist eine US-amerikanische Discoband aus Florida, die R&B mit Funk und Latin Grooves zu Partymusik im Miami Sound mischte. Sie wurde in der zweiten Hälfte der 70er Jahre vor allem durch ihre Hits „That's the Way (I Like It)“, „(Shake, Shake, Shake) Shake Your Booty“, „Give It Up“, „Get Down Tonight“ und „Please Don’t Go“ bekannt.

  • Kenny LattimoreAufsteiger (aus den Last.fm Hype Charts)

    (83.505 Hörer)

    soul, rnb, quiet storm, neo-soul

    Kenny Lattimore wurde am 10.04.1970 in Washington D.C. geboren. Die Werke von Kenny Lattimore wurden unter anderem von Luther Vandross, Sam Cooke und Stevie Wonder beeinflusst.

  • Kevin Whalum

    (720 Hörer)

    soul, jazz

  • Kirk Whalum

    (87.248 Hörer)

    smooth jazz, jazz, saxophone, instrumental saxophone

  • Marion Meadows

    (65.914 Hörer)

    smooth jazz, saxophone, jazz, marion meadows

    Werdegang Marion Meadows ist ein us-amerikanischer Tenor- u. Sopran Saxophononist, Komponist und Smooth Jazz Künstler mit Native American, afrikanisch-amerikanischen und Kaukasischen Wurzeln.

  • Marsha Ambrosius

    (102.061 Hörer)

    soul, rnb, neo-soul, female vocalists

    Marsha Ambrosius (* 8. August 1977 in Liverpool) ist eine englische R&B-Sängerin und Songwriterin. Biografie

  • Maysa

    (71.460 Hörer)

    bossa nova, jazz, female vocalists, mpb

    Maysa Leak (born 1966) is a U.S. American jazz singer. She is well known by fans of Contemporary jazz both for her solo work and for her work with the British band Incognito.

  • Musiq Soulchild

    (93.811 Hörer)

    soul, rnb, neo-soul, r&b

    Musiq Soulchild (* 16. September 1977 in Philadelphia; eigentlich Talib Johnson), von 2001-2007 auch nur Musiq, ist ein US-amerikanischer Soul- und R&B-Sänger und Vertreter des so genannten Neo Soul. Mit bislang etwa vier Millionen verkaufter Alben in den USA war er einer der bekanntesten Künstler des Plattenlabels Def Jam.

  • Naturally 7

    (30.182 Hörer)

    rnb, a capella, beat box, soul

    Naturally 7 ist eine US-amerikanische Vocal Play Gruppe aus New York. Naturally 7 hat auch den Spitznamen "die Band ohne Band", weil sie alle Instrumente mit ihrer Stimme nachahmen. BANDGESCHICHTE:

  • Paul TaylorAufsteiger (aus den Last.fm Hype Charts)

    (55.860 Hörer)

    smooth jazz, jazz, saxophone, contemporary jazz

    Paul „Walking Stick“ Taylor (* 19. Februar 1958 in Adelaide) ist ein australischer Erzähler, Didgeridoo-Spieler und Musiker. Paul Taylor vereinigt die Geschichten und Musik der Aborigine Ureinwohner und des europäischen Australiens. Er stammt aus Adelaide in Südaustralien und hat sein Studium an der University of South Australia 1980 mit dem Bachelor of Arts in Sozialarbeit abgeschlossen.

  • Peter White

    (134.393 Hörer)

    smooth jazz, jazz, guitar, instrumental

    Peter White ist 1954 in Luton, England geboren. Er spielt Smooth Jazz mit einer Lebendigkeit, die nur Wenige in diesem Genre auszeichnet. Schon als Kind war er in Musik vernarrt. Sein Vater ermutigte ihn, viele Instrumente zu lernen – Blockflöte, Klarinette, Kornett, Posaune, Violine, Mundharmonika, Klavier - aber die Instrumente des Vaters waren nicht das seine – seins war die Gitarre.

  • Spyro Gyra

    (136.633 Hörer)

    jazz, smooth jazz, fusion, jazz fusion

    Spyro Gyra ist eine US-amerikanische Jazz Fusion-Band. Sie wurde Anfang der 1970er Jahre von Jay Beckenstein und dem Keyboarder Jeremy Wall in Buffalo gegründet.

  • Stephanie Mills

    (134.421 Hörer)

    soul, female vocalists, 80s, funk

    Stephanie Mills wurde am 22.03.1957 in Brooklyn, NY geboren. Die musikalische Karriere von Stephanie Mills begann, als sie elf Jahre alt war.

  • Steve Arrington

    (24.520 Hörer)

    funk, disco, 80s funk, male vocalists

    Steve Arrington (* 5. März 1956 in Great Lakes, Illinois) ist ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Schlagzeuger

  • The Foreign Exchange

    (168.187 Hörer)

    hip-hop, soul, underground hip-hop, hip hop

    Mit „Foreign Exchange“ ist eine Rap-Kombo entstanden, bestehend aus Little Brother Rapper Phonte und dem holländischen Produzenten Nicolay, die eindeutig beweist, dass Distanzen geographischer Natur kein Hindernis darstellen müssen.

  • Tower of Power

    (219.218 Hörer)

    funk, soul, jazz, fusion

    Tower of Power ist eine US-amerikanische Funk/Fusion-Band aus Oakland, Kalifornien, die 1968 gegründet wurde.

  • Valerie Simpson

    (3.913 Hörer)

    soul, motown, funk, rnb

  • Walter Beasley

    (69.745 Hörer)

    smooth jazz, jazz, saxophone, relaxing

    Walter Beasley wuchs in El Centro, Kalifornien auf. Im Alter von 13 sang er auf Spanisch in einer Band Namens Los Elegantes. Ebenfalls spielte er in verschiedenen Bands & trat während seiner ganzen Schulzeit in Clubs auf.