Einloggen oder bei Last.fm registrieren, um diesen Lineup an deinen Musikgeschmack anzupassen!

Lineup (7)

Zum Mitnehmen auf's Festival: Lineup per E-Mail Lineup drucken

Alphabetisch sortieren Nach Beliebtheit sortieren
  • Anna Calvi

    (145.815 Hörer)

    female vocalists, indie, alternative, singer-songwriter

    Eine Meisterin morbider Musikalität und Dramatik? Oder eine Songwriterin mit einem beeindruckenden Gefühl für perfekte Popmelodien? Oder einfach nur frech? Wer den Mut hat, als erste Single eine Coverversion eines absoluten Klassikers aufzunehmen, muss entweder scheitern oder sehr, sehr gut sein.

  • Errors

    (85.725 Hörer)

    electronic, post-rock, experimental, scottish

    Errors ist eine Post/Electo-Math-Rock Band aus Glasgow, Schottland. 2004 wurde die Band in Glasgow gegründet, wurde von Mogwai entdeckt und aufs bandeigene Label geholt (Mogwai-Label Rock Action). Mitglieder sind Simon Ward (Gitarre Keys, Programming), Greg Paterson (Guittare) und Stephen Livingstone (Gitarre Keys, Programming).

  • Factory Floor

    (62.490 Hörer)

    post-punk, electronic, experimental, noise

    Factory Floor are a mysterious post-punk trio from Hackney: electronic, abrasive, and fiercely original, and claiming to prize ideas over ability.

  • Ghostpoet

    (121.721 Hörer)

    electronic, beats, abstract hip-hop, experimental

    Ghostpoet (born Obaro Ejimiwe, 18 January 1983) is an English singer and electronic producer signed to Gilles Peterson's label Brownswood Recordings.

  • Happy Mondays

    (332.982 Hörer)

    madchester, indie, alternative, new wave

    Die Happy Mondays sind eine britische Musikgruppe. Zusammen mit den Stone Roses und den Inspiral Carpets galten sie als Vorreiter der Madchester-Bewegung.

  • Lee "Scratch" Perry

    (283.041 Hörer)

    dub, reggae, roots reggae, roots

    Lee "Scratch" Perry (eigentlich Rainford Hugh Perry) (* 20./23. März 1936 in Kendal, Gemeinde Hanover, NW-Jamaika) ist Musikproduzent und eine der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Entwicklung des Reggae, Ska und vor allem des Dub in Jamaika. Bekannt geworden ist er vor allem durch seine exzentrische Art sowie durch seinen äußerst gewagten Umgang mit Effekten und Mischpult.

  • New Order

    (1.531.395 Hörer)

    new wave, electronic, post-punk, 80s

    New Order ist eine englische New-Wave-Band und einer der Wegbereiter der Manchester-Szene. Die Band trat die Nachfolge von Joy Division an, deren Mitglieder damals vereinbart hatten, nicht mehr unter diesem Namen aufzutreten, sollte ein Mitglied die Band verlassen.