Einloggen oder bei Last.fm registrieren, um diesen Lineup an deinen Musikgeschmack anzupassen!

Lineup (71)

Zum Mitnehmen auf's Festival: Lineup per E-Mail Zusammenfassung drucken Lineup drucken

Alphabetisch sortieren Nach Beliebtheit sortieren
  • 2manydjs

    (4.496 Hörer)

    indie, electronic, seen live

  • Adam Lambert

    (617.280 Hörer)

    pop, rock, glam, american idol

    Adam Mitchel Lambert (* 29. Januar 1982, Indianapolis, Indiana) ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, Schauspieler und Musicaldarsteller aus Los Angeles, Kalifornien. Er steht höchstwahrscheinlich beim Label Warner Bros. unter Vertrag. Karriere: 2009 bis heute

  • Alexandra Stan

    (403.275 Hörer)

    dance, pop, house, electronic

    Alexandra Stan (* 10. Juni 1989 in Constanța, Kreis Constanța) ist eine rumänische Pop-Sängerin. Alexandra Stan besuchte das Liceul Teoretic Traian in Constanța. Zurzeit studiert sie an der Fakultät für Management Andrei Șaguna. Sie nahm am Festival Mamaia in der Rubrik Interpretation teil.

  • Applicat Spectra

    (596 Hörer)

    j-rock, electro j-rock, japan, japanese

  • Azealia Banks

    (440.180 Hörer)

    hip-hop, rap, electronic, female vocalists

    Azealia Banks (* 31. Mai 1991 in New York) ist eine US-amerikanische Rapperin. Azealia Banks war Schülerin an der New Yorker LaGuardia High School für Musik und darstellende Kunst und versuchte sich als Schauspielerin und Musicaldarstellerin, bevor sie sich der Hip-Hop-Musik zuwandte.

  • back number

    (7.117 Hörer)

    japanese, rock, j-rock, j-pop

  • Calvin Harris

    (1.750.241 Hörer)

    electronic, dance, electro, disco

    Mit 15 begann er sein musikalisches Sein in seinem Schlafzimmer, mit 18 gelang ihm ein erster Erfolg mit „Da Bongos“ (2002).

  • Cast

    (197.982 Hörer)

    britpop, indie, progressive rock, 90s

    Es gibt mehrere Künstler namens Cast. 1) Cast ist eine mexikanische Progressive Rock-Band. 2) Cast war eine englische Britpop-Band die von John Power gegründet wurde.

  • coldrain

    (28.466 Hörer)

    post-hardcore, j-rock, japanese, rock

    coldrain sind eine 2007 gegründete japanische Screamo/Post-Hardcore-Band aus Nagoya. Bekannt geworden ist die Gruppe durch den Titelsong "We're not alone" der im Jahre 2010 in Japan erschienen Anime-Serie "Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin". Bisher wurden 3 Alben, 11 Singles, zwei Ep's und eine DVD veröffentlicht.

  • Crystal Castles

    (1.407.404 Hörer)

    electronic, 8-bit, new rave, electro

    Crystal Castles war ein Elektro-Duo aus Toronto, Kanada, benannt nach dem Zuhause der Actionfigur "She-Ra". Mitglieder sind Ethan Kath, zuständig für Sounds, Beats und Programmierung, sowie Vocalist Alice Glass. Die Beats reichen von pumpendem Lo-Fi bis zu technoidem Elektro-Trash.

  • DAICHI

    (177 Hörer)

    under 2000 listeners, japanese, arranger, doujin ongaku

  • Death Cab for Cutie

    (2.702.866 Hörer)

    indie, indie rock, alternative, rock

    Death Cab for Cutie ist eine US-amerikanische Indierock-Band, die 1997 in Bellingham gegründet wurde.

  • Foster the People

    (1.448.701 Hörer)

    indie, indie pop, alternative, american

    Der Kopf der Band, Sänger und Gitarrist Mark Foster, stammt eigentlich aus Cleveland, ging aber nach Los Angeles, um dort unter anderem als Komponist für Film- und Fernsehwerbung Geld zu verdienen. Zuerst war er auch als Solomusiker unterwegs, bevor er im Herbst 2009 mit dem Bassisten Cubbie Fink und dem Schlagzeuger Mark Pontius die Band Foster the People gründete.

  • Franz Ferdinand

    (3.048.599 Hörer)

    indie, indie rock, rock, alternative

    Franz Ferdinand ist eine 2002 gegründete Indie-Rockband aus Glasgow, Schottland. Stilistisch wird die Gruppe teilweise dem so genannten Britpop zugerechnet, wobei ihre Musik klare Einflüsse aus dem Post-Punk der späten 1970er und dem New Wave der frühen 1980er aufweist.

  • Garbage

    (1.495.022 Hörer)

    rock, alternative, female vocalists, alternative rock

    Die Idee zu Garbage (dt. Abfall oder Müll), wurde aus der Musikgruppe Rectal Drip geboren, deren Mitglieder Butch Vig, Steve Marker und Duke Erikson waren. 1994 stieg Shirley Manson auf Anregung von Steve Marker mit ein.

  • Gotye

    (1.209.488 Hörer)

    indie, electronic, alternative, australian

    Gotye (ausgesprochen "go-ti-yea") ist das Alias des australischen electronic pop Tüftler Wally de Backer.

  • Green Day

    (3.507.283 Hörer)

    punk rock, rock, punk, alternative

    Green Day ist eine US-amerikanische Punk-Rock-Band, mit der Anfang der 1990er das Neo-Punk-Revival begann.

  • Grimes

    (618.564 Hörer)

    electronic, dream pop, experimental, psychedelic

    Claire Boucher (* 17. März 1988 in Vancouver), besser bekannt unter ihrem Bühnennamen Grimes, ist eine kanadische Sängerin.

  • Grouplove

    (655.138 Hörer)

    indie, indie rock, indie pop, alternative

    Grouplove ist eine amerikanische Indie Rock Band. Gegründet 2009, besteht sie aus Hannah Hooper (Vocals, Keyboard), Christian Zucconi (Lead Vocals), Sean Gadd (Bass), Andrew Wessen (Guitars, Vocals) und Ryan Rabin (Drums). Ihre erste EP, Grouplove EP, erschien 2010. Das erste vollständige Album, Never trust a happy song, wurde am 13. September 2011 veröffentlicht.

  • Gym Class Heroes

    (1.151.682 Hörer)

    hip-hop, indie, alternative, rap

    Gym Class Heroes sind eine alternative Hip-Hop-Band aus Geneva, New York. Gegründet wurden Gym Class Heroes im Jahr 1997 von Sänger Travis McCoy und Schlagzeuger Matt McGinley.

  • H ZETT M

    (2.040 Hörer)

    jazz, piano, japanese, j-pop

  • Hello Sleepwalkers

    (11.713 Hörer)

    j-rock, japanese, rock, indie

  • Hemenway

    (5.929 Hörer)

    j-rock, japanese, rock, anime

  • Hoobastank

    (1.695.892 Hörer)

    rock, alternative rock, alternative, punk rock

    Hoobastank ist eine Rockband aus den USA, die 1994 gegründet wurde. Sie wurde durch Songs wie Crawling in the Dark (2001) und The Reason (2004) bekannt. Geschichte Hoobastank entstanden 1994 in Agoura Hills im Los Angeles County. Der Name hat keine besondere Bedeutung. Hoobastank meint, der Name sei nur eines dieser High-School-Insider-Wörter, die keine Bedeutung haben.

  • Infinite

    (41.367 Hörer)

    k-pop, korean, kpop, infinite

    Infinite (koreanisch 인피니트) ist eine südkoreanische Boyband, bestehend aus den sieben Mitgliedern Sungkyu, Dongwoo, Woohyun, Hoya, Sungyeol, L und Sungjong. Die Gruppe ist beim Plattenlabel Woollim Entertainment unter Vertrag.

  • Ke$ha

    (2.274.501 Hörer)

    pop, dance, electropop, female vocalists

    Kesha (* 1. März 1987 in San Fernando Valley, Kalifornien; voller Name Kesha Rose Sebert), auch Ke$ha, ist eine US-amerikanische Popsängerin. Bekannt wurde sie durch das Lied Right Round von Flo Rida, in dem sie mitsingt.

  • Kindness

    (172.173 Hörer)

    disco, electronic, british, indie

  • KNOCK OUT MONKEY

    (1.150 Hörer)

    j-rock, japanese, j-punk, mixture rock

  • Lostprophets

    (1.372.357 Hörer)

    rock, alternative rock, alternative, emo

    Lostprophets war eine walisische Rockband. Sie wurde 1997 gegründet und gab am 01.10.2013 ihre Auflösung bekannt.

  • Lyu:Lyu

    (2.133 Hörer)

    japanese, rock, j-rock, indie

  • Mac Miller

    (781.800 Hörer)

    hip-hop, rap, underground hip-hop, pittsburgh

    Mac Miller (* 19. Januar 1992; eigentlich Malcolm McCormick) ist ein US-amerikanischer Rapper aus Pittsburgh, Pennsylvania. Im Jahr 2009 veröffentlichte er das Mixtape How High sowie das Previewalbum The Jukebox.

  • MY FIRST STORY

    (6.463 Hörer)

    japanese, j-rock, rock, alternative rock

    My First Story (stylized as MY FIRST STORY) is a Japanese rock band formed in 2011. Hiro (寛樹 Hiroki Moriuchi?, born 1994) is the vocalist of the group. He is the younger brother of ONE OK ROCK's vocalist Taka Nob is the bassist of the group. Sho is one of the guitarists of the group.

  • New Order

    (1.593.884 Hörer)

    new wave, electronic, post-punk, 80s

    New Order ist eine englische New-Wave-Band und einer der Wegbereiter der Manchester-Szene. Die Band trat die Nachfolge von Joy Division an, deren Mitglieder damals vereinbart hatten, nicht mehr unter diesem Namen aufzutreten, sollte ein Mitglied die Band verlassen.

  • ONE OK ROCK

    (80.485 Hörer)

    j-rock, japanese, rock, jrock

    In Sommer 2005, gründeten Toru, Ryota und Alex die Band, ONE OK ROCK. Nachdem, nach einiger Zeit der Sänger Taka in die Gruppe dazu kam, begangen die vier Jungs an ihrer Musikkarriere zu basteln.

  • Other Lives

    (185.254 Hörer)

    indie, indie folk, folk, alternative

    Die Band "Other Lives" aus Oklahoma, die ursprünglich "Kunek" hieß und im Jahre 2004 zusammen fand, besteht aus den fünf Mitgliedern Jesse Tabish (piano, guitar, lead vocals), Josh Onstott (bass, organ, Backing vocals), Jenny Hsu (cello, piano, Backing Vocals), Colby Owens (drums) und Jonathon Mooney (piano,violin, guitar).

  • Passion Pit

    (1.525.963 Hörer)

    electronic, indie, indie pop, pop

    Passion Pit ist eine amerikanische Electro-Band aus Cambridge, Massachusetts, die seit dem Jahre 2007 besteht und von Michael Angelakos gegründet wurde.

  • Perfume

    (146.567 Hörer)

    j-pop, electronic, japanese, techno

    Perfume (jap. パフューム, Pafyūmu) ist eine japanische J-Pop- und Elektropop-Gruppe, bestehend aus Kashiyuka, Nocchi und A~chan. 2001 war ihr regionales Debüt in ihrer Heimatstadt Hiroshima und 2005 in ganz Japan. Ihr Produzent ist Yasutaka Nakata, der Gründer der Elektropop-Gruppe capsule und des contemode Labels.

  • PRINCESS PRINCESS

    (8.317 Hörer)

    j-pop, japanese, female vocalists, rock

  • Rihanna

    (4.202.904 Hörer)

    pop, rnb, female vocalists, dance

    Robyn Rihanna Fenty, geboren am 20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Rihanna, ist eine karibische Pop-Sängerin mit Einflüssen von Dancehall, Soul, R&B und Soca. Kindheit

  • SBTRKT

    (507.328 Hörer)

    electronic, dubstep, future garage, uk garage

    Bevor man überhaupt Zeuge des musikalischen Aufstiegs Aaron Jeromes werden konnte, war dieser bereits längst vollendet. Ein paar instrumentale EPs, diverse Remix-Großaufträge und ein anschließendes Debütalbum, das Kritiker und Bassfanatiker global in Verzückung versetzte, sollten dafür schon genügen.

  • Sigur Rós

    (1.938.541 Hörer)

    post-rock, ambient, icelandic, alternative

    Sigur Rós (isl.: „Sieg“ und „Rose“) ist eine isländische Band, die 1994 in Reykjavík gegründet wurde. Geschichte

  • Sim

    (12.650 Hörer)

    j-rock, japanese, rock, punk rock

    SiM (Silence iz Mine) haben ein sehr breit gefächertes Potential an verschiedenen Musik-Genres, u.a. REGGAE PUNK / STREET PUNK / HARD CORE / SCREAMO meets SKA / REGGAE. Sie haben sich am 11.03.2004 in Shonan, Kanagawa, Japan gegründet. Offizielle Website: http://sxixm.com

  • Simian Mobile Disco

    (799.424 Hörer)

    electronic, electro, dance, new rave

    Simian Mobile Disco sind ein britisches Elektro-Duo aus London, das 2005 von James Ford und James Anthony Shaw als DJ-und Nebenprojekt zu ihrer Elektrorockband Simian gegründet wurde. Die Band veröffentlichte einige Singles bei Kitsuné Music, erreichte jedoch mehr Aufmerksamkeit durch ihre Remixe für Künstler wie Muse, Klaxons, The Go! Team oder Air.

  • Ska Ska Club

    (3.366 Hörer)

    ska, japanese, ska-punk, japanese ska

  • SO.ON project

    (35 Hörer)

    girl groups, japanese, j-pop, jpop

  • Soulwax

    (463.470 Hörer)

    electronic, alternative, rock, indie

    Soulwax ist eine belgische Rockband. Sie wurde von den beiden Brüdern Stephen und David Dewaele gegründet. Die weiteren Mitglieder sind der Bassist Stefaan Van Leuven, der Schlagzeuger Steve Slingeneyer und der Gitarrist Dave Martijn.

  • Spector

    (84.084 Hörer)

    british, indie, rock, electronic

  • SPYAIR

    (25.412 Hörer)

    j-rock, japanese, rock, anime

  • St.Vincent

    (1.243 Hörer)

    seen live

  • Team H

    (2.585 Hörer)

    k-pop, korean, jang geun suk, teamh